Das kommende Buch wird den Titel Zwei Null Eins Sieben tragen. Der Name ist allerdings eine Lüge denn es trägt den Titel nur, weil es 2017 rauskommt, sich aber keinesfalls auf dieses eine Jahr beschränken wird sondern ungefähr 2014 oder 2015 losgeht.

Neben ein paar Bildern aus Amerika wird es diesmal auch in die Hood von Jamaica gehen, und auch das Leben auf den Philippinen zeigen. Auch Deutschland wird nicht zu kurz kommen: exklusive Einblicke in die ‪187 Strassenbande und quer durch Deutschland mit Rapper ‪Estikay. Wie auch schon bei Snapshot Stories werden die Geschichten zu den jeweiligen Bildern erzählt.

Zwei Null Eins Sieben · 440 Seiten · 50 € · 
zzgl. 6 Euro Versandkosten innerhalb Deutschlands, ausserhalb 15 Euro.

Zwei Null Eins Sieben bestellen (Deutschland) SOLD OUT!
Zwei Null Eins Sieben bestellen (International) SOLD OUT!

ACHTUNG: aktuelle Lieferzeit beträgt 14 Tage.


Presse

VON EINEM, DER AUSZOG, DIE HIPHOP-KULTUR
ZU ERZÄHLEN: 187-FOTOGRAF PASCAL KEROUCHE

Einst flog Pascal Kerouche mit 70 US-Dollar in der Tasche nach New York, schlug sich in der Bronx durch und fotografierte die Streetrapszene des Big Apples. Mittlerweile hat er mit Snoop Dogg gearbeitet, zwei Fotobände herausgebracht, begleitet die 187 Strassenbande bei ihren ausverkauften Tourneen als Fotograf und greift lukrative Werbedeals ab. Das wichtigste Kriterium seiner Bilder ist dabei seine Authentizität. Damit beantwortet er nichts Geringeres als die Gretchenfrage der globalen Hiphop-Community nach der Realness und gleichzeitig die nach seinem Erfolgsgeheimnis mit einem klaren Ja. Die Geschichte von einem, der auszog, die Hiphop-Kultur zu erzählen.
weiterlesen

PASCAL KEROUCHE: „AM ENDE SEHEN DIE FOTOS IMMER GENAUSO AUS WIE ICH MICH IN DEM MOMENT FÜHLE.“

Der Fotograf deiner Lieblingrapper“ klingt nach Klischee Nummer Eins bei einer Einleitung, wie dieser. Und trotzdem kommt man irgendwie nicht drumherum. Hier eine Liste der Rapper und Stars aufzuführen, die Pascal Keroucheschon vor der Linse hatte, macht ähnlich wenig Sinn.
weiterlesen


“Ich habe eigentlich nie über die Option nachgedacht, Fotograf zu werden”

Pascal Kerouche über seinen Weg in die Fotografie, das echte Leben in der Bronx und wie es so ist, Haus- und Hof-Fotograf von Snoop Dogg zu sein
weiterlesen
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google